Linde - World of Material Handling

Die Idee unseres Kunden

Das erfolgreiche Format "World of Material Handling" (WOMH) ist in diesem Jahr in die dritte Auflage gegangen. Unter dem Motto „Simplexity. The Art of Smart Solutions.“ konnten Fachbesucher an elf Tagen erleben, wie sich die Intralogistik-Prozesse von heute bis über das Jahr 2020 hinaus effizienter, sicherer und schneller gestalten lassen. Das Konzept für das innovative Eventformat aus Ausstellung, Eventarena, Foren und Workshops stammt erneut von der Münchener Agentur Fine Arts. Den Setbau auf der 13.000 Quadratmeter großen Veranstaltungsfläche auf dem Maimarktgelände in Mannheim haben wir übernommen.

Die Artlife-Lösung

Im Mittelpunkt des Events stand die Arena für Plenums- und Präsentationsveranstaltungen. Tribünenartige Sitzpodeste inklusive Emporen boten rund um die zentrale Fläche Platz für 650 Personen. Um die Arena herum zeigten vier Live Demos typische Prozesse in der innerbetrieblichen Logistik in Aktion. Analog zu den vier Live Demos vermittelten individuell gestaltete Themeninseln in den Eckbereichen der Halle die Lösungsfelder Automatisierung, Energiesysteme, Digitalisierung und Sicherheit. Fliegende Kuben unter der Hallendecke nehmen Bezug auf die Kompetenzbereiche. Die dafür notwendigen Tragkonstruktionen und Sonderlösungen im Bereich der Arena führten zusammen mit den schweren Linde-Fahrzeugen zu einer hohen Gesamtlast. Für die in diesem Bereich unterkellerte Maimarkthalle wurden eigene Statik Berechnungen und Pläne zur Lastenverteilung der aufkommenden Kräfte auf die Deckenkonstruktion des Hallenkellers erstellt.