Nachhaltigkeit - mehr als nur ein Wort

Nachhaltigkeit geht für uns über den Ausgleich des CO2-Footprints hinaus. Für uns ist es die Selbstverpflichtung zu einer verantwortungsbewussten Wirtschafts- und Lebensweise. Das beinhaltet u.a. den verantwortlichen Umgang mit Ressourcen ebenso wie soziale Verantwortung.

Unser umfassendes Engagement findet seine Bestätigung in der Zertifizierung als „Sustainable Company powered by FAMAB“ im Juni 2011. Artlife gehört damit zu den ersten Unternehmen, die das brandneue Nachhaltigkeitszertifikat des Branchenverbandes FAMAB erhalten haben. Als Mitglied im Nachhaltigkeitsausschuss des FAMAB ist Stephan Haida, Geschäftsführer von Artlife, maßgeblich an der Entwicklung von Branchenstandards für nachhaltigen Messe- und Eventbau beteiligt.

In Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Arbeitskreises des Branchenverbandes wurden Kriterien erarbeitet, die als Grundlage für eine Zertifizierung unter anderem von Messe- und Eventdienstleistern dienen. Artlife war von Anfang an eines von vier Pilotunternehmen, das aktiv an der Erarbeitung der Standards mitgearbeitet und diese auf Ihre Praktikabilität überprüft hat.

Dieses Vorhaben „lebendiger Nachhaltigkeit“ wollen wir weiterhin in der Messe- und Setbau-Branche und in unserem Unternehmen konkret voranbringen. Deshalb widmen wir uns intensiv diesem Thema. So haben wir beispielsweise gemeinsam mit einem unabhängigen Energieeffizienz-Berater einen wirksamen Maßnahmenkatalog zur kontinuierlichen Verbesserung unserer eigenen Energie- und damit Klimabilanz erarbeitet.

Wir investieren in alternative Energie und haben für unsere interne Versorgung ein modernes Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen, das mit Erdgas gespeist wird und das neben der Wärmeleistung auch Strom erzeugt. Etwaige Überkapazitäten werden dabei in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Auch bei der Auswahl von Materialen achten wir auf deren Umweltverträglichkeit und verwenden z.B. Hölzer mit dem FSC-Siegel, das eine nachhaltige Waldbewirtschaftung garantiert.

Unser Nachhaltigkeitsengagement ist vom FAMAB mit der Rezertifizierung 2017 erneut bestätigt worden.