Global Training Experience Sprinter

Die Idee unseres Kunden

Ein Trainingscampus in der Nähe des Sprinter Produktionswerks in Düsseldorf - das sah das Konzept der Agentur stagg & friends für das „International Training Event“ für den neuen Sprinter von Mercedes-Benz vor. Die komplette Halle 8b der Messe Düsseldorf sollte für 6.000 Mercedes-Benz Mitarbeiter zur temporären Trainingswelt für die neue Transporter Generation werden.

Die Artlife-Lösung

Die räumliche Ausgestaltung der 12.850 qm großen Halle in eine stilisierte Baustelle ergab sich aus dem übergeordneten Kampagnenmotto „Pioneers at work“. Baugerüste dienten zur Strukturierung der Halle und als ästhetisches Gestaltungsmittel der acht Trainingsbereiche. Großgrafiken an den Gerüsten, wie sie auch im Stadtbild vorkommen, boten Fläche zur Vermittlung der Botschaften. Allein dafür bauten wir 3.800 qm Gerüstfläche. Erneut zum Einsatz kamen auch die von uns für die Trainings von Mercedes entwickelten Workshopräume. Die 6 x 10 Meter großen Einheiten zeichnen sich durch eine schnelle Baukasten-Montage, eine stets qualitätsgleiche Wiederverwendbarkeit und durch Kontinuität im Erscheinungsbild aus.